SimpleSYN freischalten

Gültig für Version: Version 4.0

Möchten Sie SimpleSYN nach der Testphase weiter einsetzen, müssen Sie eine Lizenz erwerben.

Die Lizenzdatei erhalten Sie von unserem Partner Digital River GmbH (share-it!) als E-Mail-Anhang zugestellt.

Speichern Sie die Lizenzdatei auf den jeweiligen Computer (z.B. Desktop). Klicken Sie anschließend im SimpleSYN-Hauptfenster unter dem Punkt "Information", oder im Dialog, der in der Testversion beim Starten angezeigt wird, auf den Link „Freischalten“ und wählen Sie die lokal auf Ihrer Festplatte gespeicherte Lizenzdatei aus. Handelt es sich um eine gültige Lizenzdatei, wird SimpleSYN zur Vollversion frei geschaltet.

Die Lizenzdatei können Sie alternativ auch einfach doppelklicken und so automatisch in SimpleSYN einlesen.

Ändern Sie Ihre Lizenzdatei nicht, da diese durch Änderungen ungültig werden kann.

Abbildung 1: SimpleSYN Lizenzdatei einlesen beim Start-Dialog

Abbildung 2: SimpleSYN Lizenzdatei einlesen im Hauptmenü unter "Information"